Ihr gutes Recht nach einem Unfall

Der Gesetzgeber schützt nach einem Unfall

Der Verkehrsfluss wird immer dichter und die Hektik des Alltags lässt mal schnell die ein oder andere Unachtsamkeit durch. Unfallschäden geschehen in den alltäglichsten Situationen. Auf dem Parkplatz des Supermarktes, der Autobahnausfahrt aber auch im dichten Stadtverkehr.

Kommt es nun zu einer Kollision geht es sehr schnell um Werte die geschützt werden müssen. Selbst kleinste Kollisionen können hohe Schäden nach sich ziehen. Wenn die Fremdschuld vorliegt hat der Gesetzgeber allerdings einen doppelten Boden eingebaut. 

 

Der erste Weg nach einem Unfall sollte zum eigenen und unabhängigen Sachverständigen führen. Die Unfalldirekthillfe sendet die Gutachter sogar zu Ihnen nach Hause, in Ihre Werkstatt oder zur Verwahrstelle des Abschleppdienstes. Die Basis für jegliches Vorgehen stellt ein Gutachten samt gerichtsfester Beweissicherung. Das weiß auch der Gesetzgeber und spricht dem Geschädigten das Rechts zu sich einen Gutachter seiner Wahl auszusuchen. Die Kosten sind, bei Fremdschuld, durch die Versicherung des Unfallgegners zu übernehmen.

Mit diesem Gutachten können Sie nun weiter vorgehen. Sie haben die Entscheidungsfreiheit ob, wo und in welchem Umfang Sie Ihr Fahrzeug reparieren lassen wollen. Für den Zeitraum der Instandsetzung steht Ihnen ein Ersatzfahrzeug oder alternativ der Nutzungsausfall zu (dieser wird im Gutachten ermittelt). Sollte es zum Totalschaden gekommen sein so können Sie sich auf die Wertermittlungen Ihres Gutachters verlassen und müssen keine Vergleichsangebote akzeptieren.

 

Wir empfehlen grundsätzlich die Abwicklung über einen Fachanwalt. Dieser sorgt für die vollständige Schadenersatzforderung und bietet gleichzeitig Rechtsicherheit. Auch die Kosten für diesen Rechtsanwalt sind von der gegnerischen Verisicherung zu übernehmen. Wir arbeiten mit einem sehr zuverlässigen Netzwerk an spezialisierten Rechtsanwälten zusammen und sprechen hier gerne Empfehlungen aus.

Es gibt eine große Fülle an weiteren Rechten und Möglichkeiten. Wir stellen diese in im einzelnen innerhalb dieses Newsblogs , der FAQ auf unserer Homepage sowie im persönlichen Gespräch vor.

Unsere Experten betreuen Sie bei all Ihren Fragen und Anliegen rund um die Themen der Mobilität.

Neben den Tätigkeiten unserer Gutachter, beraten wir Sie und sprechen wertvolle Empfehlungen aus.

Gutachter des FSP Tüv Rheinland

Unfallzentrum Erftstadt

Albert-Einstein-Ring. 9D ; 50374 Erftstadt-Lechenich

Tel.: 02235 - 95 59 506


Unfallstützpunkt Köln

Weißer Str. 143 - 145 ; Halle 14 ; 50999 Köln-Rodenkirchen

Tel.: 0221 - 39 80 79 30                                                                 


Kostenlose Hotline

0800 - 25 25 27 45 (kostenlos aus dt. Fest-und Mobilnetz)

Kfz Sachverständige der Unfalldirekthilfe